Beiträge getaggt mit Probleme

Noch mehr Infos zum Android 2.1-Update

Inzwischen gibt es auch von LG die „offizielle“ Mitteilung, dass das Update erhältlich ist: s. LG Blog.

Auch Golem berichtet darüber.

Wegen einiger Probleme und Unsicherheiten wird von LG darauf hingewiesen, dass nach Beginn des Updates eine Zeit lang ein scheinbarer Stillstand eintritt:

Während der Installation kann es vereinzelt vorkommen, dass der Fortschrittsbalken für einige Zeit bei vier Prozent hängen bleibt. Sollte dies der Fall sein, einfach nicht beachten. Nach ungefähr vier Minuten könnt ihr den Fortschritt dann wieder wie gewohnt mitverfolgen.
Quelle: LG Blog vom 27.12., Autor: Frank

Weiter Fragen, die u.A. im LG-Forum bzw. LG Blog gestellt wurden:

Frage: War der Hintergrund beim Flashen bei Dir auch blau (mit der Aufschrift: Emergency Mode)?

Antwort: ja, das trifft zu.

Frage: Und muss USB-Debugging an sein?

Antwort: nein, das ist nicht erforderlich.

Frage: Ist es ratsam bevor man updated „Factory data reset“ zu machen, oder ist es egal?

Antwort: nein, das ist nicht erforderlich, das wird durch das Update sowieso durchgeführt.

Frage: Es wurde kein Firmware-Update gefunden?

Antwort LG Blog:

Wenn bei euch kein Firmware-Update gefunden wird, so kann es auch daran liegen, dass die Server derzeit etwas überlastet sind. Einfach in ein paar Stunden nochmals versuchen!

Anmerkung: Unklar ist jedoch weiterhin, für welche Firmwareversionen das deutsche Update über den LG Updater angeboten wird. Meine Vermutung ist, dass dies in Deutschland zur Zeit nur für die deutschen Firmwareversionen V10D oder V10E der Fall ist.

Frage: Nach 4% kommt die Fehlermeldung, dass ein Verbindungsproblem zwischen dem GT540 und dem PC besteht.

Antwort: Das in meinem Blog unter „Was also tun?“ beschriebene Vorgehen versuchen.

Weiterhin wünsche ich viel Erfolg mit dem Update!

,

Hinterlasse einen Kommentar

Offensichtlich

kann man beim Update auf Android 2.1 mehr falsch machen als man glaubt. Zumindest gibt es Einige, bei denen das Update nicht klappt bzw. denen kein Update durch das LG Mobile Update-Tool angeboten wird.

Erneut eine gute Nachricht: zumindest scheint noch kein GT540 dadurch zu Schaden gekommen zu sein. Wenn das Update nicht funktioniert, bleibt es beim „alten“ Android 1.6.

Meine Vermutungen sind:

  • ein Update funktioniert nur bei einem GT540, das eine originale deutsche Softwareversion installiert hat (Version V10D oder V10E)
  • bei einem „geflashten“ oder „gerooteten“ GT540, das bereits eine alternative Version von Android 2.1 aufweist, wird kein Update angeboten
  • bei „gebrandeten“ GT540 (z.B. von Vodafone) scheint es auch Probleme zu geben – hier will ja Vodafone die Software ebenfalls nochmal anpassen

Wichtig: das sind nur Vermutungen, die aus dem Lesen diverser Forenbeiträge entstanden sind! Falls sich die eine oder andere Aussage als falsch herausstellt werde ich gern die entsprechenden Korrekturen vornehmen.

Geklärt werden kann dies wahrscheinlich nur durch Anfrage an den LG-Support. Wie schnell das geht, kann ich leider nicht sagen, glücklicherweise musste ich diesen bisher nicht in Anspruch nehmen.

Hier eine Linksammlung zu Foren oder Blogs, in denen solche Probleme thematisiert werden:

Hinweis: In einigen Beiträgen werden alternative Wege beschrieben, zu einem Update zu gelangen. Sicher nicht illegal, aber ob z.B. danach noch die Garantie erhalten bleibt, kann ich nicht einschätzen. Sollte bei solche einem Update tatsächlich ein Fehler auftreten, der das Gerät unbenutzbar macht, würde ich nicht erwarten, dass man von LG kulante Hilfe erwarten kann. Ein Risiko bleibt also. Ich persönlich ziehe daher generell das offizielle Update vor.

Weiterhin viel Erfolg!

,

2 Kommentare