Smartphone, Androidhandy, iPhone & Co.

Ist das nicht alles dasselbe?
Einerseits: ja, man kann mit ihnen telefonieren, (meist) fotografieren, im Internet surfen, Notizen anlegen und häufig auch Musik hören.

Die Unterschiede merkt man spätestens dann, wenn der Kollege im Büro ein Programm auf seinem Gerät hat, das man auch haben möchte – aber nicht installieren kann. Der Insider hat bei dem vorstehenden Satz schon aufgestöhnt: was bei einem PC Programm heißt wird hier modern „app“ genannt.
Es wird auch nicht „irgendwo“ herunter geladen, sondern in einem „Market“ angeboten, in dem man es dann kaufen oder vielleicht auch kostenlos erwerben und herunterladen kann.

Und da gibt es Unterschiede: Android-Handys sind auf den Android-Market von Google, iPhones auf das Pendant von Apple angewiesen. Darüber hinaus gibt es noch diverse andere Smartphone-Welten mit eigenen Betriebssystemen und Apps…

Also andererseits: nein, sie sind sich so ähnlich wie Delfine und Haie. Beide „funktionieren“ im gleichen Medium vergleichbar gut.

Die Unterschiede stecken im Detail. Leider muss man sich für eine dieser verschiedenen Welten entscheiden, ausprobieren und später wechseln ist leider nicht möglich.

Zur Entscheidung für oder gegen eines dieser Systeme kann ich nichts beitragen. Ich kann nur denjenigen, die schon die Entscheidung für ein Android-Handy getroffen haben, helfen, sich damit besser zurechtzufinden.

Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: