Erfahrungen mit dem LG GT540

Seit einem knappen halben Jahr bin ich Besitzer eines sogenannten Smartphones: dem GT540 Optimus von LG.
Anders als bei klassischen Handys entscheidet der Nutzer in starkem Maße darüber, wie sein Smartphone funktioniert. Ein einfaches Telefonat zu führen geht natürlich auch mit diesen Geraten leicht.
Allerdings wird wohl niemand mehr als 100 € (bis hin zu vielen Hundert €) investieren, um „nur“ zu telefonieren. Das geht mit einem einfachen, preiswerten Handy genauso gut – zum Teil sogar besser.

In mehreren Monaten habe ich mich mit Funktionen und Macken meines neuen Spielzeuges auseinandergesetzt und möchte einige meiner Erfahrungen hier weitergeben.

Diejenigen, die hier Insidertipps suchen, wie sie aus dem hässlichen Entlein einen stolzen iPhone-Schwan basteln können muss ich auf andere Seiten verweisen. Tiefere Eingriffe ins Innere des Gerätes nehme ich nicht vor und werde solche höchstens nebenbei erwähnen.
Dennoch hoffe ich, dass hier mit der Zeit eine Sammlung interessanter Tipps zusammenkommt, die für technikinteressierte Laien hilfreich sein werden.

Advertisements

  1. #1 von hittu am 17. November 2010 - 23:50

    Sehr einfach und schoen erklaert. Ein hervorragendes Blog insbesondere fuer aeltere oder technisch unversierte Menschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: